Arbeiter in Ebreichsdorf von Hallendach gerettet

Erstellt am 06. Oktober 2022 | 11:40
Lesezeit: 2 Min
Feuerwehr musste am Donnerstagvormittag einen Arbeiter retten, der sich bei Arbeiten auf einem Hallendach verletzt hatte.

Zu einer Menschenrettung musste die Feuerwehr Ebreichsdorf ins Industriegebiet nach Ebreichsdorf ausrücken. Ein Arbeiter verletzte sich bei Flämmarbeiten auf einem Hallendach an der Wirbelsäule und wurde von Sanitätern des Samariterbund Ebreichsdorf versorgt.

Zum Abtransport holten sich die Sanitäter die Feuerwehr zur Hilfe. „Wir konnten den verletzten Arbeiter mittels Korbtrage über die Drehleiter rasch vom Dach retten“, schildert Einsatzleiter Michael Ditzer die Lage. Der Arbeiter wurde vom Samariterbund ins Krankenhaus nach Baden gebracht.

www.monatsrevue.at