Humorig, besinnlicher Adventauftakt in Bad Vöslau

Erstellt am 24. November 2022 | 16:27
Lesezeit: 2 Min
New Image
Die Big Band Wiener Neustadt der Josef Matthias Hauer Musikschule ist heute in Adventstimmung.
Foto: privat
Im Kursalon Bad Vöslau tritt heute um 19.30 Uhr Publikumsliebling, Autor und Liedermacher Peter Meissner gemeinsam mit der Big Band Wiener Neustadt beim einem Benefizkonzert zu Gunsten der Hospiz Bewegung Baden auf.

Der Badener Autor und Liedermacher Peter Meissner bringt heitere Sketche, Kurzgeschichten und Gedichte aus seinen erfolgreichen Weihnachtsbüchern, insbesondere dem jüngsten unter dem Titel „Auch Engel lachen trotzdem!“. Da geht es etwa um einen neugierigen Bankomaten, dem leichtfertige Geldausgaben ein Gräuel sind, eine Krippenlegung, bei dem das Jesuskind plötzlich unauffindbar ist, um Wunschbriefe von Erwachsenen und darum, warum eine angebrannte Weihnachtsgans nostalgische Gefühle erwecken kann.

New Image
Foto: Peter Meissner

Begleitet wird Peter Meissner von der 25 Mitglieder umfassenden Big Band Wiener Neustadt, die vom allseits bekannten niederösterreichischen Musiker Hans Czettel im Jahr 2009 gegründet wurde und seit drei Jahren unter der strengen musikalischen Obhut von Fritzi Steiner am Dirigentenpult steht. 

Das Repertoire des Abends spannt den Bogen von Swing - Klassikern aus der goldenen Big Band Ära, wie Duke Ellington oder Glenn Miller, über Jazz-Kompositionen von Joe Zawinul oder Frank Sinatra, hin zu modernen Stücken aus der Pop-Geschichte des 20. Jahrhunderts und einem Mix aus den bekanntesten Weihnachtsliedern unserer Zeit.