Beste Klänge im Max Reinhardt-Foyer. ART-Trio Baden gab unter dem Titel „Bella Italia, Hermosa Espana“ ein umjubeltes Konzert.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 09. Februar 2019 (10:02)

Unter dem Titel „Bella Italia, Hermosa Espana“ gab das ART-Trio Baden am Freitagabend ein umjubeltes Konzert im Max Reinhardt-Foyer. Als Solist sang Ivan Beritez (Tenor).

Auf dem Programm standen Werke von Antonio Vivaldi, Reynaldo Hahn, Ruggero Leoncavallo, Vincenzo De Crescenzo und anderen.

Es wurden von Kinga Vass (Violine), Imre Csiszèr (Violoncello) und Irina Nikolayeva (Klavier) die großteils bekannten Stücke brillant gespielt und Tenor Ivan Benitez begeisterte mit seiner hervorragenden Stimme.

Es gab lang anhaltenden Applaus und zum Abschluss als „besonderes Zuckerl“ das bestens bekannte „Granada“, perfekt dargebracht von Ivan Benitez.