Jubiläum: 365 Tage Ortschef. Der Pottensteiner Bürgermeister Daniel Pongratz zieht nach relativ kurzer Zeit erfolgreich Bilanz seiner bisherigen Tätigkeit.

Von Elfi Holzinger. Erstellt am 14. Februar 2019 (05:09)
Holzinger

Am 12. Februar jährt sich das Angelobungsdatum von Bürgermeister Daniel Pongratz (SPÖ) zum ersten Mal. Trotz dieser kurzen Zeitspanne kann er, gemeinsam mit seinem Team, auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken, in dem viele Projekte umgesetzt und gestartet wurden.

So wurden im Bereich der Straßensanierungen die ersten Schritte für ein barrierefreies Ortsgebiet veranlasst. Die beiden Feuerwehren wurden mit 60.000 Euro unterstützt und konnten neue Helme und Jacken ankaufen sowie die Beladung für das neue und schuldenfrei ausfinanzierte Feuerwehrauto anschaffen. Und seit rund 20 Jahren wurde erstmals wieder eine größere Summe in den Sportplatz investiert. Mit den 30.000 Euro wurde auf dem Kabinendach eine Solaranlage aufgestellt und der Zaun sowie der Kabinenboden erneuert.

„Besonderes Augenmerk lege ich auf die Ortsbildpflege und die Unterstützung der Vereine. Mit dem wiedereingeführten Blumenschmuckwettbewerb möchte ich die Mitbürger animieren, den Ort lebendiger zu gestalten“, so der Ortchef, der zudem betont, dass die gute finanzielle Lage der Gemeinde nach längerer Zeit wieder eine großzügige finanzielle Unterstützung aller ortsansässigen Vereine zulasse.