Bad Vöslauer Eislaufplatz wird Treffpunkt. Am 30. November startet die neue Saison am Eis. Mit Manuela Birbamer gibt es eine neue Pächterin.

Von Roland Weber. Erstellt am 16. November 2019 (05:07)
Noch wartet man auf das Eis: Manuela Birbamer (l.) und Joélle Kußnow freuen sich aber bereits auf die neue Eissaison und viele Gäste.
Weber

Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und das gesamte Team freut sich bereits auf den 15. November. Noch vor der Freigabe der Eisfläche am 30 November öffnet an diesem Tag (11 Uhr) das Treffpunkt Buffet seine Pforten. Manuela Birbamer und ihr Team bewirten die Gäste sieben Tage die Woche. Es gibt keine wetterbedingten Schließtage.

Manuela Birbamer ist seit heuer die neue Pächterin des Buffets. „Ich komme aus der Lebensmittelbranche und kenne den Platz von früher. Meine Schwester hatte vor 15 Jahren hier die Pacht“, so Birbamer über ihr neues Betätigungsfeld. Die Eisfläche wird , sobald es die Wetterverhältnisse zulassen, Schicht für Schicht aufgetragen. Etwa eine Woche dauert der Aufbau. „Das Wetter ist gleichzeitig die größte Herausforderung. Wir wollen aber bewusst eine Eisfläche im Freien und keine in der Halle. Unsere Gäste sollen das Erlebnis an der frischen Luft genießen“, so Joélle Kußnow, Leiterin der Tourismusabteilung der Gemeinde.

Treffpunkt für Familien und die Schulen

Der Eislaufplatz soll nicht nur für Familien ein Ort der Begegnung sein, sondern auch den Schulen und Kindergärten die Möglichkeit für Bewegung bieten. Für Schüler wird es Ermäßigungen geben und für Schulen wird der Platz ab 8.30 Uhr geöffnet sein. Auch die Betreuung am Nachmittag ist gewährleistet. Kinder ab vier Jahren können das Eislaufen erlernen.

Wer eine Pause vom Sport machen möchte, der findet im Treffpunkt Buffet auch anderen Zeitvertreib. Ein Tischfußballtisch und Spiele sorgen für eine entspannte Zeit. Im Dezember feiert man das 25-Jahr Jubiläum. Geplant ist auch eine Eisdisco und ein Faschingsfest. „Ich freue mich auf die vielen Eisläufer, aber auch auf die Besucher die einfach so im Treffpunkt vorbei schauen“, sagt Birbamer. Alle Infos auf der neuen Homepage: www.dereislaufplatz.at