Pflügen ist in Baden ein Publikumsmagnet. Club Potito lädt zum 6. Nostalgiepflügen in Baden. Geschicklichkeitsparcours für jedermann lockt mit Preisen.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 25. August 2019 (03:27)
Fussi
Club Potito Obmann Robert Leimer, Kurt Foltin, Ernst Hula, Werner Hotzy und Martin Foltin mit Eigenbau-Traktor von Rudi Gehrer Senior, einer Leihgabe vom Landwirtschaftlichen Museum.

Der Club Potito feiert sein zehnjähriges Bestehen. „Wir sind eine Kommunikationsdrehscheibe für Menschen, die sich auch außerhalb von interaktiven Unterhaltungsmedien wie Facebook, Twitter und Co. unterhalten wollen“, erklärt Kurt Foltin anlässlich des nahenden Traktor-Nostalgiepflügens in Baden, das aus den gemeinsamen fröhlichen Unterhaltungen vor einigen Jahren entstanden ist und am 31. August und 1. September auf einem zehn Hektar großen Feld neben der Haidhofstraße die sechste Auflage erlebt.

„Das Traktor Nostalgiepflügen ist in den letzten Jahren durch immer mehr Besucher gewachsen und wir haben uns sehr bemüht, das Programm noch attraktiver und vielfältiger zu gestalten.“ So wird heuer neben dem Pflügen mit Leihtraktoren und Leihpflügen zu einer Traktorgeschicklichkeitsfahrt eingeladen, bei der es Sachpreise und Pokale zu gewinnen gibt.

„Das Traktor Nostalgiepflügen ist in den letzten Jahren durch immer mehr Besucher gewachsen und wir haben uns sehr bemüht, das Programm noch attraktiver und vielfältiger zu gestalten.

„Auch hier besteht die Möglichkeit, mit einem Leihtraktor den Geschicklichkeitsparcours und die lustigen Aufgaben zu bewältigen“, kündigt Foltin an. Außerdem werden zum Teil kuriose landwirtschaftliche Geräte aus der Vergangenheit gezeigt – „und natürlich ist unser Freund Ernst Hula mit seinem Noriker Pferd wieder am Start“, erzählt Foltin. Das Pferd begeistert vor allem Kinder. Die Besucher können somit das Pferd als zugkräftige Ackerhilfe nach dem Ochsen bis hin zu fast 400 PS starken Zugmaschinen bewundern.

Der weitestangereiste Teilnehmer und der Gast mit dem ältesten Traktor bekommen zudem für ihr Kommen jeweils einen Preis. Die ausgestellten Oldtimer beschränken sich nicht nur auf Landmaschinen, auch der Harley Davidson Club und der Vespa Club werden dabei sein.

Für Unterhaltungsmusik ist ebenso gesorgt. Erstmals in diesem Jahr spielt am Samstag ab 18 Uhr die „Original Traktor-Combo“ mit den bekannten Musikern Ines und Mike von der Gruppe „Mike‘s Crew“.

Beim Frühschoppen am Sonntag, 1. September, ab 9 Uhr, wird der bekannte Badener Heurigenmusiker Georg Britzl für Unterhaltung sorgen.

Der Eintritt ist kostenlos.