So wird Technik leicht gemacht. Interesse an Computern und Lust, etwas Neues zu lernen, ist alles, was man braucht, um Mitglied beim /usr/space zu werden.

Von Maria Rohnefeld. Erstellt am 15. November 2019 (05:02)
Egal ob Anfänger oder Profi – jeder ist willkommen: Beim wöchentlich stattfindenden Stammtisch treffen sich die Mitglieder von /usr/space um ihr Wissen in verschiedensten Disziplinen wie Mechanik, Elektronik, Astronomie oder Informatik mit anderen zu teilen.
Maria Rohnefeld

Die Idee einen Verein zu gründen entstand, nachdem Stefan Dastig und Peter Ludikovsky auf der Suche nach einem Ort waren, an dem sich Technikbegeisterte treffen können. Es ging ihnen darum, anderen die Möglichkeit zu geben, sich selbst mit Technik auseinanderzusetzen.

Offiziell gegründet wurde der Verein zur Förderung der technisch-sozialen Kompetenz und Kreativität am 1. Mai 2017, damals mit vier Mitgliedern. Die mittlerweile 20 Personen haben sich in den Räumlichkeiten der Mühlgasse 8 eingerichtet. Von 3-D-Druckern über eigene Server: Im Vereinslokal findet man alles, was das Computerherz begehrt. Die Infrastruktur, seien es nun die E-Mail Adresse oder die Website, wird von den Mitgliedern selbst betrieben.

Müllvermeidung wird leicht gemacht

Natürlich seien sie jederzeit bereit, auch anderen Interessierten beizubringen, wie das funktioniert, erklärt Peter Ludikovsky, der Obmann des Vereins. Generell werden die Treffen als Hobby gesehen. Dabei wird an diversen Projekten gearbeitet, über netzpolitische Themen geplaudert, Vorträge gehalten und voneinander gelernt. Auch neue Mitglieder können sich stark einbringen, dafür brauchen sie keine Vorkenntnisse, nur den Mut nachzufragen.

Die Mitgliedschaft kostet regulär 20 Euro im Monat, es gibt jedoch Ermäßigungen.

Ein Highlight ist das sogenannte „Repaircafe“. Dabei können sich alle, die defekte Geräte besitzen, mit anderen Treffen, um diese gemeinsam zu reparieren. Sei es nun die Fernbedienung, der defekte Mixer oder der kaputte Drucker – von den Mitgliedern des /usr/space werden Erfahrung und Werkzeuge kostenlos zur Verfügung gestellt.

Für alle Interessierten: Am Stammtisch freut man sich immer über neue Gesichter. Der nächste findet am 14. November ab 19 Uhr in der Mühlgasse 8 statt.

Alle Termine findet ihr online auf https://usrspace.at/