Eventtipps im Bezirk Baden.

Von Gundi Gliewe. Erstellt am 22. Februar 2019 (10:53)
privat
Die Musikgruppe SEDAA gastiert am Donnerstag, den 28. Februar um 19.30 Uhr im Haus der Kunst in Baden.

Konzert

Am Donnerstag, den 28. Februar gibt die Weltmusikgruppe SEDAA, bestehend aus drei mongolischen und einem iranischen Musiker, im Haus der Kunst in Baden ein Konzert. Die Grundlage ihrer modernen Kompositionen bilden Naturklänge. Vibrierende Untertongesänge und der Kehlgesang Hömii sowie die wehmütigen Klänge der Pferdekopfgeige Morin Khuur verschmelzen zusammen mit pulsierenden Trommelrhythmen zu einem mystischen Klangteppich. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Songs from Jerusalem

Die Wiener Sängerin Timna Brauer und ihr langjähriger musikalischer Partner Elias Meiri präsentieren am 28. Februar ihren Liederschatz aus Jerusalem. Sie spannen einen Bogen von chassidischen Melodien hin zu arabischen Kadenzen. Die Lieder sind ein wesentlicher Bestandteil der jüdischen Kultur. Der Konzertabend findet in Baden, im Zentrum für interkulturelle Begegnung/Grabengasse 14, um 19.30 Uhr statt.

Konzert und CD Präsentation "Leiwand drauf"

Hausmusik der anderen Art präsentiert die Band HALFARS aus Bad Vöslau am 2. März im Theater am Steg in Baden um 19.30 Uhr. Die ausschließlich eigenen Songs aus verschiedenen Musikrichtungen wie zum Beispiel Blues, Pop, Rock mit jazzigen Elementen und teils lustigen Texten in österreichischer Mundart spiegeln das reiche Repertoire wider. Die HALFARS, das sind Peter Halfar (Songwriter und Gitarrist) mit seiner Frau Silvia und deren Tochter Kim (beide Vocals).  Komplett wir die Band durch Manfred Hauk (Bassgitarre, Gesang), Anthony Copnall (Schlagzeug) sowie Andrew Collett und Leonhard Panzenböck (Leadgitarren).