Schlagerstar singt mit Volksschul-Kindern. Projekt mit der „Mayerin“ präsentiert: Die Sängerin komponiert mit den Enzersdorfer Kindern einen eigenen Song.

Von Sonja Wirgler. Erstellt am 16. November 2019 (04:50)
Sandra Lehner, Silvia Puchinger, Markus Plöchl, Ulrike Mayer, Christian Lutz, Marie, Anna, Jonas und Collin freuen sich auf das Projekt.
Wirgler

„Die Mayerin habe ich kennengelernt, als sie im Juni in der 4. Klasse den Selbstwert-Workshop ‚Du hast alles in Dir‘ abhielt“, erzählt Bürgermeister Markus Plöchl (ÖVP) über die bekannte Sängerin und Psychologin.

Am Mittwoch stellte die Künstlerin gemeinsam mit dem Ortschef, dem für Kultur und Bildung zuständigen Gemeinderat Christian Lutz und Volksschul-Direktorin Silvia Puchinger ein besonderes Projekt vor.

"Möchte Wertschätzung für die Kunst erhöhen"

In einem Workshop wird „Die Mayerin“ gemeinsam mit den Schülern eine Schulhymne texten und komponieren. Die Ideen dazu werden von den Kindern in Brainstorming-Sitzungen erarbeitet. Ein Anliegen ist es Ulrike Maria Mayer, wie der Star mit bürgerlichem Namen heißt, den Kindern näherzubringen, wie Songs entstehen. „In Zeiten von Youtube und anderen Medien, wo man heute Musik kostenlos hören kann, möchte ich jungen Leuten vermitteln, wie viel Arbeit eigentlich dahinter steckt und somit die Wertschätzung für Kunst erhöhen“, sagt sie. Schon immer habe sie davon geträumt, Psychologie mit Musik zu verbinden.

Silvia Puchinger ergänzt: „Das Projekt passt genau in unsere Linie „Schule im Aufbruch“. Damit ist gemeint, dass Kinder zur Selbständigkeit erzogen werden und bemerken, wie viel man gemeinsam erreichen kann. Von den Angeboten der Enzersdorfer Volksschule zeigt sich „Die Mayerin“ begeistert. Wie sie erzählt, hat sie ihre Karriere als Musikerin unter anderem einem kreativen Deutschlehrer zu verdanken, der seine Schüler jeden Samstag dazu aufforderte, ein leeres Blatt Papier mit Inhalten zu füllen. Dabei erlebte sie, welche Freude ihr das Dichten machte und so entstand ihr erster Songtext.

Präsentiert wird die Schulhymne bei einem großen Konzert am 28. Juni auf dem Sportplatz, bei dem „Die Mayerin“ gemeinsam mit den Schülern auf der Bühne stehen wird.