57-Jähriger von Lkw-Reifen erfasst und schwer verletzt. Ein 57-Jähriger ist am Montagabend auf einem Lkw-Parkplatz inc (Bezirk Bruck an der Leitha) vom Reifen eines Lastwagens erfasst und schwer verletzt worden.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 19. November 2019 (09:37)
Symbolbild
Peter H auf Pixabay

Am Steuer des Sattelzuges samt Anhänger saß ein 65-jähriger Ungar, der gerade rückwärts einparkte. Ein Notarzthubschrauber flog den Rumänen ins Wiener AKH, berichtete die Polizei am Dienstag in einer Aussendung.

Der 65-Jährige dürfte kurz nach 21.30 Uhr beim Einparken den abgestellten Lkw des 57-Jährigen touchiert haben. Der Rumäne stieg deshalb aus. Während eines weiteren Einparkversuchs soll der 57-Jährige zur Fahrerkabine gelaufen und diese geöffnet haben. Dabei soll er vom Trittbrett abgerutscht und vom linken Vorderreifen des Lkws erfasst worden sein.