Rettungs-Einsatz während Demo. Medizinischer Notfall bei Kind während der Protestkundgebung beim Kreisverkehr B10/B60 am Freitag

Von Gerald Burggraf. Erstellt am 20. Juli 2019 (08:11)

Der öffentliche Verkehr und Einsatzkräfte haben immer freies Geleit - das versprachen die Veranstalter des Protestmarsches inklusive Kundgebung am Freitag beim Kreisverkehr B10/B60 . Und das wurde natürlich auch eingehalten. In einem Fall betraf es sogar einen Teilnehmer der Demonstration.

Ein medizinischer Notfall bei einem Kind setzte sofort die Rettungskette in Gang, die Polizei holte anwesende Sanitäter und Ärzte zum jungen Patienten. Der Enzersdorfer First Responder sowie ein Rettungsteam aus Schwechat waren schnell vor Ort. Zusätzlich wurde der ÖAMTC-Rettungshubschrauber "Christophorus 9" gerufen, der in einem Feld neben der B10 landete und den jungen Patienten dann ins Krankenhaus flog.