Stau auf A4 nach Crash mit fünf Fahrzeugen. Kurz nach der Raststation Göttlesbrunn ereignete sich Richtung Wien am Dienstag in den Abendstunden ein Auffahrunfall mit fünf Fahrzeugen.

Von Susanne Müller. Erstellt am 23. April 2019 (21:06)
APA (dpa)
Symbolbild

Der Stau reichte rasch bis nach Bruck zurück, nachdem sich am Dienstagabend kurz nach der Raststation Göttlesbrunn
ein Auffahrunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen ereignet hatte. Vier Pkw und ein Kleinlastwagen waren ineinander gekracht.
Die hinteren beiden Fahrzeuge waren durch die Wucht des Aufpralls ineinander verkeilt.
Polizei hat die Unfallstelle abgesichert, die Feuerwehr Bruck eilte mit mehreren Einsatzfahrzeugen zur Unfallstelle.


Kurze Zeit davor hatte sich ein weiterer Unfall auf der A4 Richtung Wien ereignet. Diese Unfallstelle war um 20 Uhr gerade erst geräumt, als sich der Auffahrunfall ebenfalls auf der Fahrbahn Richtung Wien ereignete.