Ritter Rüdiger: Musicalerlebnis für die ganze Familie

Erstellt am 09. August 2022 | 09:02
Lesezeit: 4 Min
„Ritter Rüdiger - Die Zeitreise“ feierte auf der Burgarena Premiere.

Musik, Schauspiel und Tanz auf der Burgarena: Die Aufführungen des Musicals „Ritter Rüdiger – Die Zeitreise“ haben am vergangenen Samstag gestartet.

Die Premiere war gut besucht. Auch der Reinsberger Bürgermeister Franz Faschingleitner und der Autor und Komponist des Stücks Toni Knittel fanden sich unter den Zuschauern. Karl Prüller, Obmann der Heimatbühne Reinsberg, bedankte sich mit seinen Eröffnungsworten bei den Helfern, dem Publikum und den Akteuren. Dann wurde er selbst zu einem solchen. Prüller spielte den Pater Bernhard.

Die insgesamt 25 Schauspieler erzählten den Besucherinnen und Besuchern im Musical eine Geschichte von Rittern, Drachen, einer Schulklasse und einer Bauernfamilie. Der Schüler Alexander erlebt eine Zeitreise und landet im Jahr 1372. Dort muss er der Königsfamilie helfen, den Kampf um die Herrschaft auf der Burg gegen den Zauberer Nebukator zu gewinnen.

Der Inhalt wird mit viel Musik vermittelt. Musik mit flotten Rhythmen sowie tolle Choreografien sorgten bei der Premiere für gute Unterhaltung.

Nächste Aufführungen: 12. August um 19.30 Uhr, 13. und 14. August um 16 Uhr. Jeweils zwei Stunden vorher gibt es ein Kinderprogramm.