Zahlreiche neue Gemeindebürger in Wolfpassing

Erstellt am 21. Mai 2022 | 06:32
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8356536_erl20wolfpassing_gedesag_c_eplinger.jpg
Die neue Wohnhausanlage der GEDESAG im Schlosspark Wolfpassing.
Foto: Eplinger
2005 und 2006 ist in Wolfpassing von der Gemeinnützigen Donau-Ennstal Siedlungs AG (GEDESAG) die erste großvolumige Wohnhausanlage im Gemeindegebiet errichtet worden. Am vergangenen Freitag fand genau gegenüber im Schlosspark die Schlüsselübergabe der neuen 22 Wohnungen und acht Reihenhäuser der GEDESAG statt.

440_0008_8356068_erl20wolfpassing_20220512schluesseluebe.jpg
Am Freitag fand die offizielle Schlüsselübergabe mit Wolfpassings Vizebürgermeister Karl G. Becker (Mitte) statt.
Foto: Gemeinde

Alle insgesamt 30 Wohneinheiten (Miete mit Kaufoption) sind bereits vergeben, weshalb schon am zweiten Abschnitt mit weiteren acht Wohnungen und vier Reihenhäusern gebaut wird. „Wolfpassing hat sich zu einer attraktiven Wohngemeinde entwickelt“, freute sich Vizebürgermeister Karl G. Becker bei der offiziellen Schlüsselübergabe. Übrigens: Seit der ersten Schlüsselübergabe 2006 bis heute ist die Zahl der Einwohner in der Gemeinde Wolfpassing von 1.333 Einwohner auf 1.651 gestiegen.