Göstling an der Ybbs

Erstellt am 05. März 2018, 09:09

von Christian Eplinger

TV-Show: Lea (14) im Team von Nena und Larissa!. 14-jährige Göstlingerin Lea Gruber hat bei „The Voice Kids“ nächste Hürde genommen und bei Blind Audition Superstar überzeugt.

Riesengroß war die Freude, als sich der Sessel von Nena und Larissa umdrehte. Lea Gruber, 14 Jahre, aus Göstling konnte bei der Blind Audition das Mutter-Tochter-Gespann von ihren Gesangsqualitäten überzeugen. Die BORG-Schülerin performte am Sonntag in der vierten Folge der „The Voice Kids“-Blind Auditions auf SAT.1 die erfolgreiche Debüt-Single „Nothing’s Real but Love“ von der britischen Sängerin Rebecca Ferguson.

In Göstling kommt man derzeit vom Fan-Fernsehen gar nicht mehr ab. War es zuerst Olympia mit Katharina Gallhuber so ist es jetzt Lea Gruber und die Sat.1-TV-Show „The Voice Kids“.

Zur vierten Show der Blind Auditions, in der die 14-jährige Göstlingerin ihren großen Auftritt hatte, versammelten sich rund 50 Göstlinger Fans im PfarrKulturHaus zum gemeinsamen Fan-Fernsehen und Daumendrücken. Mittendrin Lea Gruber, Mama Andrea Gruber und Papa Wolfgang. Und es hat sich bezahlt gemacht. Die Göstlinger Fans konnten abermals vor dem Bildschirm gemeinsam jubeln.


Mehr dazu

Umfrage beendet

  • Schaut ihr gerne Casting-Shows?