Heilkraft der Gedanken ist Thema bei Vortrag. Zum Thema „Kopfsache gesund“ spricht Katharina Schmid am 10. Mai in Göstling.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 09. Mai 2019 (04:23)
privat
Privatdozentin Dr. Katharina Schmid erklärt am 10. Mai in Göstling wie Gedanken heilen können.

Wie Gedanken und Gefühle die Gesundheit positiv beeinflussen können, darüber spricht die in Bayern lebende Pathologin Katharina Schmid am Freitag, 10. Mai, um 19 Uhr, im PfarrKultHaus Göstling.

Auf Einladung des Göstlinger Allgemeinmediziners Hans-Klaus Rötzer stellt sie ihre wissenschaftliche Erkenntnisse, die sie in schriftlicher Form auch in ihrem Buch „Kopfsache gesund“ zusammengefasst hat, erstmalig in Göstling vor. „Ich habe das Buch vor einigen Monaten gelesen und ich war begeistert“, freut sich Rötzer über die spontane Zusage der gebürtigen Wiener Ärztin, die vor zehn Jahren ins bayrische Straubing übersiedelt ist. „Viele kennen ja bereits das positive Denken. Seit der 2.000er-Wende ist der Wissenschaft klar, dass positive Gedanken nur gemeinsam mit positiven Gefühlen die Heilkraft im Körper aktivieren. Mit unserem Denken können wir mindestens so viel zu unserer Gesundheit beitragen, wie mit Fitness und richtiger Ernährung – und umgekehrt“, macht Schmid auf das Thema neugierig. -cc-