Was wurde aus der jungen Profi-Sängerin?. Riesengroß war die Freude in Göstling, als sich die junge Sängerin Lea Gruber bei „NÖN sucht das größte Talent“ 2016 den Sieg holte.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 19. Juni 2021 (08:26)
aus Göstling gewann 2016 „NÖN sucht das größte Talent“.
privat, privat

Das war allerdings nicht das einzige Mal, dass die heute 18-Jährige Publikum und Jury überzeugte. Zwei Jahre später schaffte sie es bei der TV-Musik-Castingshow „The Voice Kids“ bis in die Battles. Danach folgte noch ein großer Auftritt im Rapid Stadion in Wien.

Heute ist die Musikerin auf Hochzeiten, Taufen oder mit „Ybbstal Power“, der Band ihres Vaters, zu hören. Außerdem ist die frischgebackene BORG-Absolventin gerade fleißig am Lernen. „Ich möchte gerne Medizin studieren und bereite mich zurzeit auf die Aufnahmeprüfung vor. Musik wird aber immer mein größtes Hobby bleiben“, versichert sie.-as-