Zimmer mit Alpenblick am Bio-Bauernhof. Am höchst gelegenen Bio-Bauernhof im Mostviertel ist Erholung garantiert.

Von Claudia Christ. Erstellt am 13. Juli 2020 (05:53)
Der Hof der Familie Rettensteiner in Göstling bietet auch einen einzigartigen Fernblick. 
Christ

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Dieses Sprichwort trifft wohl heuer auch auf die Urlaubspläne vieler Erholungsuchenden zu. Egal, ob See oder Berg, die Ybbstaler Alpen und das Mostviertel mit ihren zahlreichen Ausflugszielen und Attraktionen bietet alles für entspannende oder auch actionreiche Urlaubstage.

Wer bei der Unterkunft auf Ruhe und einen einzigartigen Ausblick setzt, der ist beim höchstgelegenen Bio-Bergbauernhof Kurzeck im Mostviertel der Familie Rettensteiner gut aufgehoben.

Hoch über Göstling gelegen, sorgt schon der Bergpanoramablick mit Dürrenstein und Hochkar im Hintergrund bei der Ankunft für einzigartige Höhenflüge der Gefühle. Die Hausherren Angelika und Hubert Rettensteiner verwöhnen ihre Gäste auf 1.025 Metern Seehöhe beim Frühstück mit Erzeugnissen aus der eigenen Landwirtschaft.

Neben Kühen, Pferden, Schweinen, Katzen und Hühnern gibt es auch rund um den Hof für die Gäste viel zu entdecken. Wer sich sein Mittagessen selbst fangen will, der kann das beim hauseigenen Fischtisch tun. „Unsere Gäste, hauptsächlich Familien, schätzen vor allem die Ruhe hier bei uns und nutzen natürlich die zahlreichen Wanderwege und Ausflugsziele in der Region“, sagt die Bäuerin, eine gebürtige Berlinerin. Die Pferdewirtin hat es vor rund 30 Jahren nach Göstling verschlagen. Gemeinsam mit ihren Ehemann führt sie den Hof nun in dritter Generation weiter.

Urlaub amBauernhof-Betriebe

Der Rettensteiner-Hof ist mit dem „Urlaub am Bauernhof“-Gütezeichen ausgezeichnet. Derzeit sind im Bezirk Scheibbs 33 Urlaub am Bauernhof-Betriebe-Mitglied beim Landesverband „Urlaub am Bauernhof“ und bieten ebendiesen an.