Eine knappe Entscheidung bei Mostkost . Die diesjährige Mostkost der Landjugend Scheibbs verlief spannend mit Stichwahl und überraschenden Ergebnissen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 15. April 2019 (13:11)

Die Scheibbser Mostproduzenten fanden sich heuer wieder im Gasthaus Schagerl zusammen, um gemeinsam insgesamt 21 Moste zu verkosten. Nach intensivem Kosten und langer Auswertung kam es zum Ergebnis. Der Sieg ging an die Familie Fischer vor der Familie Fasching. Den dritten Platz teilten sich die Familien Steinhammer und Muthentaler. Da jedoch nur drei Moste zur Bezirksmostkost am 12. Mai im Hause Aigner weitergeschickt werden dürfen, entschied eine Stichwahl. Diese gewann die Familie Steinhammer.