Erste Single für Gaminger NÖN-Talent Gallistl

Erstellt am 16. Januar 2022 | 17:42
Lesezeit: 2 Min
New Image
Der Gaminger Michael Gallistl setzt mit seiner ersten Single einen weiteren Schritt in seiner Musikerlaufbahn.
Foto: privat
NÖN Talent-Zweitplatzierter Michael Gallistl präsentiert seine erste Single „Tell you something“. Weitere sollen noch folgen.

Nachdem er mit seiner Eigenkomposition „Tell you something“ im vergangenen November den zweiten Platz beim Finale der Castingshow „Die NÖN sucht das größte Talent“ in Wieselburg geholt hat, präsentiert der Gaminger Michael Gallistl nun seine erste Single.

„Ich war im Tonstudio und habe meinen Song, mit dem ich beim NÖN-Talent-Finale aufgetreten bin, aufgenommen. Auch ein Musikvideo, das wir auf der Burg Plankenstein gedreht haben, gibt es bereits dazu“, sagt der 29-jährige Produktionstechniker stolz.

Seit Samstag ist die Single auf youtube:

 „Ich bin schon sehr auf die Reaktionen gespannt und vor allem was da noch kommt“, meint er. Denn auch in Zukunft will sich der Gaminger mehr seiner Leidenschaft widmen. Genügend Material ist bereits vorhanden.

„Es gibt bereits zwei weitere selbst geschriebene Songs von mir. Außerdem habe ich ja noch meinen Gewinn vom NÖN-Talent, eine Aufnahme in einem Tonstudio, ausständig“, meint der Musiker, dessen Ziel es ist, einmal von der Musik leben zu können. Der erste Schritt in diese Richtung ist mit der Veröffentlichung nun getan. „Ohne Musik kann ich mir aber mein Leben sowieso nicht mehr vorstellen“ meint er.