Frühlingserwachen im Töpperschloss. 30 Aussteller und Handwerker präsentierten am Wochendende im Rahmen des Familien-Frühlingsfestes im Schloss Neubruck österliche Dekoration und kunstvolle Handarbeiten.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 12. April 2019 (05:35)

Nebenbei gab es auch unterhaltsame Musik und regionale Schmankerl und Vorführungen. Die jüngeren Besucher konnten sich in der Bastel- und Holzdrechselwerkstatt sowie in der Duftküche und bei den zahlreichen Mitmachstationen so richtig austoben. Zudem wurde bei der Meisterschaft im Steinheben der stärkste Mann im Ötscherreich gekürt.