Schon 100 Teilnehmer bei "Tut gut"- Initiative. Bereits zum achten Mal in Folge – und das ist einzigartig in ganz Niederösterreich! – startete vergangenen Mittwoch in Oberndorf das Vorsorge aktiv-Programm der Initiative „Tut gut“ des Landes Niederösterreich.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 23. April 2019 (13:49)
NÖN
Bürgermeister Walter Seiberl (selbst Teilnehmer, links) und Regionalkoordinator Gerhard Rötzer gratulierten der 100sten Vorsorge-Aktiv-Teilnehmerin in Oberndorf Maria Punz-Reidlinger.

Ein Umstand, der den Oberndorfer Regionalkoodinator Gerhard Rötzer sehr freut. So durfte er mit Maria Punz-Reidlinger bereits die 100. Teilnehmerin begrüßen.

Das Vorsorge aktiv-Programm wurde zur nachhaltigen Lebensstiländerung entwickelt und besteht aus je 24 Stunden zu Ernährung, Bewegung und mentaler Gesundheit. Mit Hilfe von Experten werden die Teilnehmer betreut, um ihren Lebensstil gesünder zu verändern. Bis zu neun Monate lang werden sie über insgesamt 72 Stunden von Experten betreut, die ihnen zu mehr Lebensqualität verhelfen.