WhatsApp, Milchschnitte & Co beim Sportler-Maskenball. Viele bunte Masken tummelten sich am Faschingsamstagabend im Wirtshaus zum Alten Kino in Oberndorf, in das der SV Reifen Weichberger Oberndorf zu seinem traditionellen Maskenball geladen hatte.

Von Franz Reiterer. Erstellt am 27. Februar 2017 (11:05)

Um Mitternacht gab‘s die große Maskenprämierung. Bei den Gruppen holte sich die Gruppe „WhatsApp“ den Sieg vor den Quallen und Gießkannen Spritzis. Bei den Einzelmasken war ein Baby nicht zu schlagen.