Scheibbs ist nur mehr 3270. Schon lange überlegt, jetzt umgesetzt: Bezirkshauptstadt erhält einheitliche Postleitzahl.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 07. März 2019 (07:22)
Christian Eplinger
Ab Mai soll es im Scheibbser Gemeindegebiet nur mehr die Postleitzahl 3270 geben. Die 3283 bleibt künftig St. Anton vorbehalten.

3270 Scheibbs – so lautet in Zukunft die Postleitzahl für alle Scheibbser Haushalte. Ja wirklich für alle. Denn all jene rund 65 Haushalte, die jetzt noch 3283 als Postleitzahl voranstehen haben, sollen mit spätestens Mai ebenfalls auf 3270 umgestellt werden.

„Wir hatten das schon länger auf der Agenda, doch waren eher skeptisch, wie die betroffenen Bürger und vor allem auch die Firma Haselmaier in Miesenbach das auffassen werde, da doch einige Umstellungen damit verbunden sind. Aber bei der jüngsten Bürgerinformation waren eigentlich alle für eine Vereinheitlichung“, betonte VP-Vizebürgermeister Franz Aigner.

Damit wird künftig 3283 nur mehr den Haushalten der Gemeinde St. Anton/Jeßnitz vorbehalten sein.