Oktoberfest: Ein guter Start für das Premierenfest

"Wir haben alles von Null aus dem Boden gestampft. Aber ich glaube, wir können zufrieden sein", freute sich Martin Wenighofer, Obmann des ASKÖ Volksbank Purgstall, über den gelungenen Auftakt des ersten Oktoberfestes der Volleyballerinnen am Freitagabend.

Christian Eplinger
Christian Eplinger Erstellt am 18. September 2021 | 09:13

Auf gleich zwei Schauplätzen lädt der ASKÖ Volksbank Purgstall zu seinem ersten dreitägigen Oktoberfest. Schauplatz Nummer eins ist der Kirchenplatz samt Bühne und großem Versorgungsbereich. Schauplatz Nummer zwei das 40 mal 15 Meter große Festzelt auf der Kirchenwiese samt der drei Hüpfburgen und Volleyballfeld.

Am Freitag rockten zunächst "friends5live" den Kirchenplatz, ehe in der zweiten Hälfte "N(o)ice" für Stimmung sorgte. 

Am Samstag startet das Oktoberfest ab 10 Uhr. Da stehen vor allem die Kinder und Jugendlichen im Mittelpunkt, ehe am Abend DJ Zeus auflegen wird (ab 21 Uhr). Der Sonntag klingt dann traditionell mit einem Frühschoppen der Werkskapelle Busatis aus (ab 11 Uhr)..