Hochkar und Ötscher: Turnstunde auf der Piste. "Turnstunden auf der Piste" & "Studenten sorglos Paket" - Hochkar und Ötscher locken mit zwei Spezialangeboten für Kinder und Eltern und für Studenten sowie einer Verlängerung der Familienaktion für Saisonkarten bis Ende Jänner.

Von Red. Erlauftal. Erstellt am 15. Januar 2021 (08:24)

Was beim Distance-Learning für Schüler und Stundenten mit Sicherheit fehlt, ist Bewegung und frische Luft. Mit speziellen Angeboten bieten Hochkar und Ötscher den Schülern und Studenten Skivergnügen zum Sonderpreis. Für Studenten gibt es das „Studenten sorglos Paket“ und für Eltern mit Schulkindern die „Turnstunden auf der Piste“.  

„Wir wissen, wie hart das Lernen ohne Sozialkontakte derzeit ist. Darum bieten wir unsere Spezialpakete für entspannende Stunden auf den Pisten – und dazu noch jede Menge Neuschnee“, sagt Andreas Buder, Geschäftsführer der Ötscherlifte und Hochkar Bergbahnen. „Sport in der frischen Bergluft stärkt das Immunsystem und wirkt sich sicherlich positiv auf den Lernerfolg aus“, ist sich Andreas Buder sicher.  

Studenten sorglos Paket 

Das Skivergnügen für Studenten ist nur einen Click vom Online-Unterricht entfernt. Auf www.hochkar.at und www.oetscher.at lässt sich das „Studenten sorglos Paket“ buchen. Zum Preis von 40 Euro am Hochkar und 34,50 Euro am Ötscher erhalten Studierende neben dem Tagesticket ein Essen mit Getränk als Take Away sowie einen Schlauchschal und 1 FFP2 Maske am Hochkar. So kann man den Lernstress für ein paar Stunden hinter sich lassen und entspannt über bestens präparierte Pisten carven.

Turnstunden auf der Piste 

Viele Kinder – und auch ihre Eltern – haben dringend Abwechslung vom anstrengenden Home-Schooling nötig. Die „Turnstunden auf der Piste“ am Hochkar und am Ötscher sind hier eine gute Gelegenheit, um neue Kraft zu schöpfen. Dieses Kidsspecial ist für Erwachsene und Kinder oder Jugendliche buchbar. Es beinhaltet ein 4-Stunden-Ticket – diese Karte ist flexibel einlösbar - für einen Erwachsenen und ein Kind/Jugendlichen ab 41,50 Euro am Hochkar und ab 30 Euro am Ötscher. Kinder und Jugendliche zahlen so um 50 Prozent weniger. Gebucht werden kann für maximal zwei Erwachsene und drei Kinder/Jugendliche von Montag bis Freitag auf www.hochkar.at/tickets oder www.oetscher.at/tickets

Mund-Nasen-Schutz ist Pflicht 

Zur gegenseitigen Sicherheit bitten die beiden Skigebiete den Sicherheitsabstand einzuhalten und einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Das gesamte Paket der Covid19-Sicherheitsmaßnahmen für Hochkar und Ötscher findet man auf der Homepage. 

Es ist möglich, sich Ski auszuleihen, ebenso sind Skikursgruppen von maximal sechs Personen und eine/n Skilehrer/in erlaubt. Take away Möglichkeiten sind am Ötscher und am Hochkar vorhanden, Toiletten stehen ausreichend zur Verfügung.

Familienaktion für Saisonkarten bis Ende Jänner verlängert 

Familien können mit der Familienaktion bis zu 50 Prozent sparen. Beim gemeinsamen Kauf der Saisonkarten zahlt die erste Karte den Normaltarif, die zweite ist 25 Prozent und jede weitere 50 Prozent reduziert. Die Ermäßigung erfolgt dabei von der Erwachsenenkarte zur Kinderkarte. Gültig ist die Aktion für Eltern und deren unterhaltspflichtige, im gemeinsamen Haushalt lebende Kinder und Jugendliche (bis Jahrgang 2002). U25 Saisonkarten können nicht in die Familienaktion eingebunden werden. Die Kombisaisonkarte Ötscher-Hochkar kann bis 31.Jänner 2021 per Mail unter oetscher@skisport.com oder direkt an der Kassa gekauft werden!

Aktuell sind am Hochkar sieben von acht Liften und zwölf von 20 Pisten geöffnet. Am Ötscher sind sieben der acht Lifte und fünf von zehn Pisten geöffnet.