Ein Festgelände, zwei „Partys“. Am Wochenende fand zum bereits 28. Mal das Landjugendfest in Bründl statt. Die Organisation übernahmen die Landjugendleiter Stefan Prankl und Nathalie Scharner mit ihrem Team.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 26. August 2019 (08:13)

Seit zwei Jahren hat man in der Halle von Transporte Schneck eine neue Location, wofür sich Prankl und Scharner auch bei Siegfried, Josef und Rainer Schneck bedankten.

Am Freitag sorgten bei der „Hawaii-Party“ Hannes Pieber, Chef der „Discostars“, am Mischpult sowie fruchtige Cocktails für Partystimmung.

Sonntags folgte der Frühschoppen unter dem Motto „A gmiadlich’s Summertagerl“. Da sorgten die „Salzataler“ und die „Oberkrainer Power“ sowie die Volkstanzgruppe Opponitz und ihr Spielmann Michael Schallauer für Tanz und Musik. Auch Vizebürgermeister Alois Mellmer war zu Gast.