Maiandacht mit kulinarischer Überraschung

Erstellt am 23. Mai 2022 | 10:21
Lesezeit: 2 Min
Über 70 Personen feierten am vergangenen Sonntag mit Pfarrer Gottfried Waser die Maiandacht vor der Töpperkapelle Neubruck.

Der Töpperkapelle Neubruck-Förderverein hatte die Andacht organisiert, St. Antons Bürgermeisterin Waltraud Stöckl sorgte mit ihrem Team für einen kulinarischen Ausklang. Musikalisch umrahmte das Klarinetten-Ensemble „Edlhoiz“ unter der Leitung von Elfriede Rabl die Feier. 

„Wir haben sehr viele treue Unterstützer und Helfer, denen die Töpperkapelle ans Herz gewachsen ist“, bedankte sich Fördervereinsobmann Johann Schragl.

Unter den Gästen war auch der Scheibbser Bürgermeister Franz Aigner, der die Schmankerl seiner Amtskollegin Waltraud Stöckl ebenfalls genoss.

Am Samstag, 23. Juli, findet um 20.30 Uhr „Musik und Literatur bei Kerzenschein“ in der Töpperkapelle statt. Judith McGregor (Viola) und Herbert Schlöglhofer (Orgel) werden dabei musizieren.