Top-Events im Bezirk Scheibbs. Unsere Event-Tipps für diese Woche im Bezirk Scheibbs

Von Sandra Potzmader. Erstellt am 02. September 2019 (02:47)
Musikverein Reinsberg
Caroline und Verena Frühwald präsentieren die Reinsberger Nächte mit Dirndlgwandsonntag am 7. und 8. September in der Burgarena Reinsberg.

Dirndlgwandsonntag im Bezirk Scheibbs

Sonntag, 8. September 2019, in Göstling und Reinsberg

Am 8. September wird vielerorts in ganz Niederösterreich der Dirndlgwandsonntag gefeiert. Die Volkskultur Niederösterreich lädt an diesem Tag ein, seine Tracht auszuführen. Gelegenheit dazu gibt es im Bezirk Scheibbs im Besonderen in Reinsberg und Göstling. In Reinsberg finden die Reinsberger Nächte statt, die bereits am Samstag, 7. September beginnen.

In der Burgarena Reinsberg startet das Fest des Musikvereines um 18 Uhr mit der Werksmusikkapelle Busatis aus Purgstall, danach mit der GeBIERgsdorfmusi aus Gaming und der Gruppe Brassaranka. Passend gekleidet ist man in Tracht dann am Sonntag beim Trachtenfrühschoppen mit dem Musikverein Ulrichsberg aus Oberösterreich. Nachmittags unterhalten die Lackenhofer Buam.

In Göstling verbindet man den Dirndlgwandsonntag mit dem Pfarrfest, das um 9.30 Uhr mit einer Festmesse in der Pfarrkirche beginnt. Dorthin gibt es einen von der Musik begleiteten Festzug vom Grießhaus-Linde zur Kirche (Treffpunkt um 9.15 Uhr). Danach startet im PfarrKulturHaus das Pfarrfest, in dessem Zug um 16 Uhr auch die Sportlerehrung der Gemeinde über die Bühne gehen wird. 

Zwei Tage Literatur in Scheibbs

Am Freitag, 6. und Samstag, 7. September 2019 im Proberaum Scheibbs

Bereits zum vierten Mal finden heuer die vom Proberaum Scheibbs veranstalteten Literaturtage statt.
Von 6. bis 7. September hat sich das junge Team zum Ziel gesetzt, den Teilnehmern die Freude am Schreiben sowie unterschiedliche Formen der Literatur näherzubringen. Beim Schreib-Spaziergang am 6. September können verschiedene Techniken kreativen Schreibens ausprobiert werden. Es folgt eine kleine Wanderung durch Scheibbs, bei der sich die Teilnehmer von Texten bekannter Schriftsteller zum eigenen Schreiben inspirieren lassen können. Auch Kinder sind herzlich willkommen.

Treffpunkt ist beim Proberaum Scheibbs (Feldgasse 1), um 20 Uhr. Den krönenden Abschluss bietet am ersten Tag der regionale Autor aus Lunz, Philipp Hager, mit einer Lesung aus seinen Werken „Los!“ und „Wolkenjagd“ in der Galerie für Gegenwartskunst Hofmarcher. Am 7. September referiert Hager in der Bibliothek im Proberaum ab 15 Uhr über die Wirksamkeit von Sprache und das Formulieren von Sätzen, die unter die Haut gehen.

In einem Workshop wirft der Autor einen tieferen Blick in die Mechanismen der Sprache. Ein Highlight der Literaturtage ist jährlich die offene Bühne, auf der jeder willkommen ist, der etwas zu sagen, zu singen oder zu rappen hat. Das Wort gehört ab 20 Uhr auf der Bühne des Proberaums ganz den Besuchern. 

Melissa Naschenweng in Scheibbs

Am Freitag, 7. September 2019 in der Stocksporthalle, ab 20 Uhr

Am 6. September, wird die Musikerin Melissa Naschenweng aus dem Lesachtal in Kärnten in der Stocksporthalle Scheibbs ihre Hits zum Besten geben. Zwei Mal Gold für ihre Alben „Kunterbunt“ und „Wirbelwind“ hat Naschenweng bereits bekommen. Mit diesen Goldauszeichnungen im Gepäck kommt sie nun nach Scheibbs. Titel wie „I steh auf Bergbauernbuam“, „Die Nachbarin“ oder „Net mit mir“ sind nur einige ihrer Songs, die bereits Millionen Klicks auf You Tube erreicht haben.

Kinderbewegungstag in Wieselburg

Am Sonntag, 8. September 2019, am Messegelände, 10 bis 17 Uhr

Die Niederösterreichische Gebietskrankenkasse veranstaltet am Samstag, 7. September, einen Kinderbewegungstag. Kinder haben die Möglichkeit neue Sportarten unter fachlicher Beratung kennenzulernen. Ziel der NÖGKK ist es, die Entwicklung des Gesundheitsbewusstseins der Kinder und Jugendlichen aktiv zu fördern und positiv zu beeinflussen. Angeboten werden verschiedene Stationen, unter anderem Turnen, Slacklining, Taekwon-Do, Leichtathletik, Tennis und vieles mehr. Highlights wie Camilla‘s Kaspertheater um jeweils 11 und 15 Uhr sorgen außerdem für gute Unterhaltung. Ort: Messegelände, Halle 3, Dauer: 10 bis 17 Uhr.