Neues Buch zu Wieselburger Volksfeste erschienen

Erstellt am 21. Januar 2022 | 06:57
Lesezeit: 2 Min
erl03wieselburg_buchimg_20220113_wa0002
Das neu erschienene Buch ist um 22 Euro erhältlich.
Foto: Gemeinde
Die Geschichte der Wieselburger Volksfeste hat Franz Neubacher auf 178 Seiten zusammengefasst.

Das neu erschienene Buch von Franz Neubacher über die Wieselburger Volksfeste ist ab sofort im Bürgerservice der Stadtgemeinde Wieselburg und bei Buch-Papier Fragner erhältlich. „Als Wieselburger Urgestein, das den Großteil seines Lebens in der Bundeshauptstadt verbracht hat, verlor ich nie die Verbindung zu meiner Heimat. De facto gab es in unserer Familie nur zwei Jahreszeiten, das Weihnachtsgeschäft und das Volksfest“, beschreibt Neubacher seinen persönlichen Bezug zum traditionellen Wieselburger Volksfest. Auf insgesamt 178 Seiten hat der Autor die Geschichte dieser für die Stadtgemeinde einzigartigen Veranstaltung detailliert niedergeschrieben, mit interessanten „side stories“ versehen und zusätzlich dazu seltene Fotos aufgetrieben.