Auftakt zu einem aufregenden Jahr. Vergangenen Samstag feierten die Schüler der Abschlussklasse des BG/BRG Wieselburg ihren Maturaball.

Von Jakob Zuser. Erstellt am 23. September 2019 (08:21)

Unter dem Motto „One way ticket - in einer Nacht um die Welt“ gestalteten die diesjährigen Maturanten die Halle 10 in Wieselburg mit aufwendig angefertigten Dekorationen zum Thema Reisen. Direktorin Sigrid Fritsch eröffnete gemeinsam mit Landtagsabgeordnetem Anton Erber, der Landeshauptfrau Mikl-Leitner vertrat, den Ball.

Während auf der Hauptbühne die Gruppe „RK-Music“ die Ballgäste zum Tanzen einlud, zog es viele junge Besucher in die Disco. Bei der Mitternachtseinlage präsentierten die Maturanten eine unterhaltsame Show. Passend zum Ballthema hatten sie Tänze mit Bezug zu den verschiedenen Kontinenten einstudiert.