Claudia Brandl erhielt Award für Masterarbeit . Claudia Brandl aus Wieselburg (Bild) ist Absolventin des Master-Studiengangs Digital Business Management (DBM) der Fachhochschule Oberösterreich Fakultät für Management in Steyr.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 13. März 2019 (04:00)
FHOÖ
FHOÖ

Am Mittwochabend erhielt sie für ihre ausgezeichnete Leistung im Studium und herausragende Abschlussarbeit den Chimney Award, die bedeutendste Auszeichnung der FH OÖ Fakultät für Management. Diese wird seit 1999 jährlich vergeben. Damit ist sie eine von nur sechs Studierenden, die jedes Jahr mit dem „Best-Student-Award“ ausgezeichnet werden.„Grob gesagt geht es in meiner Masterarbeit darum, wie sich LinkedIn-Profile auf beruflichen Erfolg auswirken“, erzählt die 30-jährige Wahl-Innsbruckerin.

„Dazu bewerteten einerseits Führungspersonen auf Basis eines bestimmten Schemas die Qualität von realen Profilen, andererseits analysierte ich anhand von bestimmten Kriterien den beruflichen Erfolg der jeweiligen Personen dieser Profile.“ Ihre Arbeit führte sie in Zusammenarbeit mit der Dublin City University durch. Nach Abschluss des Studiums führte sie ihr beruflicher Weg direkt in die Selbstständigkeit. Mit der Digitalagentur CBRA bietet die Jungunternehmerin Website-Programmierung, Online Marketing und Projektmanagement an.