Nikolauspackerl kommen dieses Jahr per Post . Zu einer besonderen Nikolausaktion entschloss sich das Stadtmarketing Wieselburg. Statt des sonst üblichen Treffens der Kinder mit dem Nikolaus am Adventmarkt im Wieselburger Schlosspark wurde kurzfristig umdisponiert.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 02. Dezember 2020 (13:37)
Nikolausaktion des Stadtmarketing Wieselburg mit Unterstützung von Stadtgemeinde und Eurospar Wieselburg, von links: Lara Neuhauser und Ipek Deniz (beide Gemeinde), Eurospar Bauer-Geschäftsführer Manfred Glösmann, Wirtschaftsstadtrat Josef Lechner, Filialleiterin Elke Maderthaner, Sonja Resel, Geschäftsführer Martin Ressl und Madeleine Lederbauer (alle Eurospar) sowie Gemeinderat Alois Kaltenbrunner bei der Paketaufgabe im Wieselburger City Center.
: Alois Spandl/FotoLois.com

Unter der Leitung von Stadtmarketingvorsitzenden Josef Lechner und Unterstützung von Gemeinde und Eurospar Bauer wurden 594 kleine Geschenkpakete für die Wieselburg Kinder (bis zwölf Jahren) vorbereitet und am Freitagnachmittag per Post versendet. Sie sollten also rechtzeitig vor dem Nikolausfest in den Wieselburger Haushalten eintreffen.