Holz-Vorreiter in Europa investiert in Trocknungskanal. Firma Mosser investierte 2,2 Millionen Euro in modernen Trocknungskanal im Sägewerk Zarnsdorf. Dadurch soll Trocknungskapazität von Schnittholz massiv erhöht werden.

Von Anna Faltner. Erstellt am 19. April 2019 (03:42)
Anna Faltner
Bei der Eröffnung des neuen Trocknungskanals in Zarnsdorf: Geschäftsführer Ernst Lasselsberger, Sägewerk-Betriebsleiter Thomas Harreither, Geschäftsführer Reinhard Mosser, Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Bürgermeister Friedrich Salzer.

Der Erlauftaler Holz-Gigant „Mosser“ setzt mit seinem neuen Trocknungskanal ein Zeichen in Richtung Energieeffizienz. 2,2 Millionen Euro wurden in die hochmoderne Anlage im Sägewerk Zarnsdorf investiert. Nach dem Baustart im September des Vorjahres, konnte der hochmoderne Kanal in der Vorwoche feierlich in Betrieb genommen werden.

Diese Technik ist sogar für die Firma Mosser völlig neu. Denn bisher wurde das Schnittholz ganz gewöhnlich in Kammern getrocknet. Ziel der Investition war es, in kürzester Zeit, noch größere Mengen an Schnittholz zu trocken. Und zwar auf eine besonders energieeffiziente Weise. Damit soll automatisch die Leistung der Firma erhöht werden, aber auch eine Kostenersparnis herbeigeführt werden.

Das Schnittholz durchläuft den Trocknungskanal innerhalb von 75 Stunden vollautomatisch und erreicht dadurch eine Zielfeuchtigkeit von zwölf bis 15 Prozent. An 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden jeden Tag in Betrieb, weist die Anlage eine Trocknungskapazität von 55.000 m³ Schnittholz pro Jahr auf. Damit erhöht sich die Trocknungskapazität auf 190.000 m³ pro Jahr am Standort Zarnsdorf.

Der Trocknungskanal wird klimaneutral über eine Biomasseheizung mit Wärme versorgt und die Trockner sind mit Systemen zur Wärmerückgewinnung ausgestattet. Durch die Anwendung modernster, skandinavischer Technik sinkt der Wärmeverbrauch auf 50 Prozent gegenüber einer konventionellen Trocknungskammer.

Mit Inbetriebnahme des energieeffizienten, modernen Trocknungskanals ist Mosser europaweit Vorreiter.