Staus am Lerchenfelder Gürtel erwartet. Ab Freitagfrüh, 17. Juli 2020, wird die Wiener Lerchenfelder Straße im Zuge der bestehenden Gleisbauarbeiten auf der Verbindungsfahrbahn zwischen Innerem und Äußerem Gürtel komplett gesperrt.  

Erstellt am 16. Juli 2020 (10:19)
Symbolbild
Shutterstock.com, Dmitry Kalinovsky

Am Lerchenfelder Gürtel selbst stehen den Verkehrsteilnehmern tagsüber zwei Fahrstreifen, nachts nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Der ÖAMTC rechnet am und im Nahbereich des ohnehin starkbefahrenen Gürtels, speziell in den Verkehrsspitzen, mit Staus und Verzögerungen.