Was kostet mobile Pflege und Betreuung 2021?. Der kostenlose und anonyme Online-Preisrechner der Volkshilfe ist bei der Berechnung der Kosten und Förderungen behilflich.

Erstellt am 10. Februar 2021 (00:01) – Anzeige
Shutterstock.com/Fotomontage: Volkshilfe

Der kostenlose und anonyme ist bei der Berechnung der Kosten und Förderungen für die mobile Pflege und Betreuung in Niederösterreich behilflich. Mit den Werten von 2021 und dem erhöhten Pflegegeld aktualisiert, steht er ab sofort online zur Verfügung: www.preisrechner.at

Die Kosten sind in NÖ auf Einkommen und Pflegegeldstufe abgestimmt. Meist fördert das Land einen Teil davon. Wie hoch die Förderung ist und welcher Rechnungsbetrag selbst zu tragen ist, kann mit dem Rechner einfach, rasch und auch im Vorhinein berechnet werden. Selbstverständlich steht das Volkshilfe-Team auch in Pandemie-Zeiten für eine genaue Berechnung in einem persönlichen Beratungsgespräch zur Verfügung. Die MitarbeiterInnen helfen auch bei der Antragstellung für Pflegegeld, informieren über eine mögliche Erhöhung und beantworten Fragen rund um Pflege und Betreuung.

Weitere Infos: 0676 / 8676

Werbung