Auf Schusters Rappen unterwegs. In Niederösterreich gibt es für wanderfreudige Senioren viele Routen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Von Bettina Kreuter. Erstellt am 17. Februar 2019 (11:41)
Jens Ottoson/Shutterstock.com
Symbolbild

In Niederösterreich findet jeder Wanderfreund seinen ganz persönlichen Weg oder seine Lieblingslandschaft. Allein in den Wiener Alpen sind die Wanderwege durch die Vielseitigkeit der Regionen und des Terrains sehr abwechslungsreich. Entlang des gesamten Wiener Alpenbogens verläuft der fast 300 Kilometer lange „Weg am Wiener Alpenbogen“, der sich in mehrere Etappen unterteilen lässt. Von diesem Hauptweg zweigen weiters 21 regionale Routen ab, die einem die Möglichkeit geben, die Regionen noch besser kennenzulernen und zu erwandern. Die Wege lassen sich in verschiedene Schwierigkeitsstufen unterteilen und somit ist sowohl für ambitionierte Wanderer als auch für Senioren, Familien oder Genusswanderer etwas dabei. Außerdem gibt es neben den alpinen Wegen auch viele, die trotz kürzerer Distanz und etwas weniger zurückgelegten Höhenmetern tolle Aussichten versprechen – ideal für die ältere Generation.

Wandern im flachen Gelände

Aussichtsreich sind unter anderem auch die sanften Routen auf den Hügeln der Buckligen Welt oder – etwas alpiner – die Wege auf der Rax, die man flott und bequem mit der Raxseilbahn erreichen kann. Oben lässt es sich dann am Raxplateau gemütlich von Hütte zu Hütte wandern. Dadurch bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten zum Einkehren, Rasten und Jausnen. Auch der Schneeberg lässt sich mit der Bergbahn in nur 40 Minuten erobern – oben wartet eine sanfte Rundtour mit Zwischenstopps. Ebenfalls im Schneebergland ist die Hohe Wand ein geeigneter Ort für schattige Ausflüge auf moderaten Wegen. Im Naturpark wandert es sich ohne viel Anstrengung durch die Natur.

Wandern „Tut gut“

Mit 180 unterschiedlichen „Tut gut-Routen“ mit insgesamt rund 1.200 Kilometern bestens beschilderten Wegen bieten sich abwechslungsreiche familien- und seniorenfreundliche Ausflugsmöglichkeiten in Niederösterreichs schönsten Regionen an. Das Tolle ist, dass dank Digitalisierung alle Details zu den Wanderwegen rasch ersichtlich sind: Gehzeit, Distanz und Höhenmeter geben Auskunft über den Schwierigkeitsgrad der einzelnen Wanderwege und ermöglichen eine gute Planung vorab.

Übersicht über Wanderwege:

www.wieneralpen.at/alpenbogen-wanderweg

www.wieneralpen.at/a-paradies-der-blicke-hochschneeberg

www.wieneralpen.at/a-naturpark-hohe-wand-gehege-rundgang

www.wieneralpen.at/muehelos-auf-den-berg

www.noetutgut.at/en/vorsorge/tut-gut-wanderweg/