40 Jahre auf der Tonleiter. Ein Weihnachtskonzert bildete den glanzvollen Schlusspunkt für die Feierlichkeiten des Raggendorfer Musikvereins. Die jungen Künstler präsentierten ein tolles Programm.

Von Edith Mauritsch. Erstellt am 25. Dezember 2014 (09:38)
Die jungen Musiker präsentierten beim Weihnachtskonzert ein festliches gestaltetes Programm mit Werken für Jugendorchester und Opernstücken.
NOEN, Mauritsch

Mit einem Weihnachtskonzert der Jugend unter der Leitung von Normen Handrow in der Pfarrkirche beschloss der Musikverein die Feierlichkeiten anlässlich seines 40-jährigen Bestehens.

Im Rahmen der Veranstaltung ehrte der Obmann der Bezirksarbeitsgemeinschaft, Franz Haberl, Günther Vock für 25 Jahre sowie Hermann Krenn, Manfred Möstl, Wolfgang Weinmann und Martin Emminger für 40 Jahre Mitgliedschaft. Standing Ovations gab es für Hermann Killmeyer und Alexius Möstl, die bis dato unglaubliche 60 beziehungsweise 65 Jahre beim Raggendorfer Musikverein aktiv waren.

Obmann Wolfgang Weinmann bedankte sich bei den Kollegen aus Auersthal, Schönkirchen-Reyersdorf und Matzen, die sich speziell für dieses Konzert zur Komplettierung des Orchesters zur Verfügung gestellt haben. Unter den Gästen befanden sich auch Dechant Kazimierz Wiesyk, SP-Bürgermeisterin Claudia Weber und Vize Gertrude Zambach.