Exklusiv: Rudolf Stöger wird neuer ÖVP-Bezirksgeschäftsführer

Helga Ebner geht im kommenden Februar in Pension. Sie wird von Gänserndorfs Fraktionschef Rudolf Stöger abgelöst.

Erstellt am 18. Oktober 2021 | 16:57
Landesgeschäftsführer Bernha
Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner, Helga Ebner (nicht verwandt), Rudolf Stöger und Bezirksparteichef René Lobner (v.l.).
Foto: ÖVP

Eigentlich war ja alles ganz anders geplant: Gänserndorfs ÖVP-Bezirksgeschäftsführerin Helga Ebner (60) hätte am 1. Dezember ihren wohlverdienten Ruhestand antreten sollen. Ihr Assistent Max Beck hätte sie dann in dieser Funktion ablösen sollen. Beck zog sich aber selbst Ende September zurück, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Somit brannte im ÖVP-Bezirksbüro plötzlich der Hut.

Die Partei musste rasch eine Lösung finden. Diese sieht nun wie folgt aus: Ebner – seit 39 Jahren für die ÖVP tätig, zuletzt mehr als vier Jahre lang als Bezirksgeschäftsführerin – bleibt noch bis 1. Februar. Dann wird sie von Rudolf Stöger abgelöst. Der 57-Jährige ist derzeit selbstständiger Videoproduzent und ÖVP-Fraktionschef im Gänserndorfer Stadtparlament. Er gilt als erfahrener Kommunalpolitiker, der den Bezirk bestens kennt.

Der scheidenden Geschäftsführerin streut Parteichef René Lobner Rosen: „Sie war über viele Jahrzehnte Herz und Seele im Bezirksbüro und hat hervorragende Arbeit geleistet. Auf sie konnte man sich immer zu 100 Prozent verlassen. Sie war wegen ihrer Umsichtigkeit allerorts beliebt.“ Ebner arbeitete in ihrer Laufbahn bei acht Gemeinderatswahlen, acht Landtagswahlen, zwölf Nationalratswahlen und sechs Europawahlen mit.