SP-Schieder zu Gast in Auersthal. Mit einem besonderen Gast wartete Pensionisten-Obmann Franz Fellner am Faschingsdienstag auf.

Von Edith Mauritsch. Erstellt am 11. März 2019 (18:17)

Der SP-Spitzenkandidat zur EU-Wahl, Andreas Schieder, besuchte die Oldies an ihrem Clubabend und brachte natürlich gleich Faschingskrapfen mit. Er warb für die Teilnahme zur Europawahl: „Wir bestimmen die Zukunft Europas und die Zukunft unserer Kinder.“

Dann mischte sich Schieder unters Volk, stand für Einzelgespräche zur Verfügung – samt dazugehörigen Fotos – und nahm regen Anteil an den Kartenspielen der Damen.

Übrigens: Dem Bierdeckel mit dem Konterfei von Nationalratsabgeordneten Rudi Plessl konnte Schieder nicht widerstehen.