Einbrüche, Diebstähle, Brandstiftung: Hinweise erbeten!. Zwei bislang unbekannte Täter waren in der Nacht vom 20. auf den 21. Dezember 2018 in mehrere Betriebe und ein Vereinshaus in Deutsch-Wagram (Bezirk Gänserndorf) eingebrochen - nun hat die Exekutive Bilder von Überwachungskameras veröffentlicht und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 06. Mai 2019 (10:55)
LPD NÖ

Die beiden unbekannten Täter brachen am 20. Dezember 2018 gegen 21 Uhr in ein Vereinshaus im Stadtgebiet ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Dabei stahlen sie Energy-Drinks.

Anschließend dürften dieselben Täter in einen Gastronomiebetrieb in Deutsch Wagram eingebrochen sein und Tabakwaren sowie Bargeld gestohlen haben.

In weiterer Folge brach das Duo in ein weiteres Betriebsobjekt ein und stahl einen geringen Bargeldbetrag sowie einen Schlüssel für einen Pkw, der - mit gestohlenen Kennzeichentafeln - in Betrieb genommen wurde.

Bevor die unbekannten Täter mit dem Fahrzeug flüchteten, dürften sie gegen 5 Uhr noch in einem weiteren Gastronomiebetrieb eingebrochen sein und Tabakwaren und einen geringen Bargeldbetrag gestohlen haben. Bevor sie den Tatort verließen, legten sie noch Feuer.

Das Feuer wurde gegen 5.10 Uhr von Zeugen bemerkt, die sofort die Feuerwehr verständigten. Das Feuer konnte durch die Einsatzkräfte rasch gelöscht werden. An dem Gastronomiebetrieb entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Die Gesamtschadenssumme beläuft sich auf über 100.000 Euro.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürften die beiden Täter in den frühen Abendstunden mit dem Zug nach Deutsch-Wagram angereist sein.

Der gestohlene Pkw konnte Mitte Jänner 2019 in Linz aufgefunden werden.

Täterbeschreibung:

Mann, ca 20 -25 Jahre alt, schlank, bekleidet mit dunklen Schuhen, Jeanhose, hellem Kapuzensweater dunkler Jacke und grauer Haube.

Mann, ca 20 – 25 Jahre alt, schlank bekleidet mit roten Schuhen, dunkler Hose, dunkler Jacke und grauer Haube mit dunklen Sternen.

Die beiden Männer trugen schwarze Rucksäcke.

Sachdienliche Hinweise, die auf Wunsch auch vertraulich behandelt werden, werden an die Polizeiinspektion Deutsch-Wagram, unter der Telefonnummer 059133-3203, erbeten.