FF-Kommandos auf der Schulbank. Florianis lernten über Neuerungen. Teilnahme an Bewerben soll gesteigert werden.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 11. März 2019 (04:04)
BFKDO
Bezirksfeuerwehrchef GeorgSchicker begrüßte 179 Kollegen in Dürnkrut.

Die Dürnkruter Bernsteinhalle war Schauplatz der jährlichen Fortbildung für die Feuerwehr- Kommandos des Bezirkes und mit 179 Florianis war der Saal auch gut gefüllt. Bezirksfeuerwehr-Kommandant Georg Schicker und Roman Jöchlinger präsentierten den Kassabericht des vergangenen Jahres.

Bereitschaftskommandant Klaus Klöbel berichtete über die Gefahren und Möglichkeiten bei Vegetations- und Waldbränden – für 2019 sind diesem Thema einige Ausbildungsmodule gewidmet. Reinhard Bauer hielt einen Vortrag über Löschwasserrückhaltung, Recycling und Löschmittel. So soll heuer ein neues Trockenlöschprodukt getestet werden. Martin Sofka zeigte, welche Möglichkeiten im Umgang mit Elektro- und Hybridfahrzeugen zur Verfügung stehen. Markus Unger berichtete über den Umgang mit Photovoltaikanlagen und deren Gefahren im Feuerwehreinsatz.

Zuletzt war die neu gegründete Arbeitsgruppe für Leistungsbewerbe Thema. Mit dieser soll die Teilnahme an Bewerben im Bezirk gesteigert werden, wie Reinhard Schuller berichtete.