Pkw kollidierte mit Lieferwagen. Alle Fahrzeuginsassen kletterten selbst aus den Wracks. Straße war allerdings gesperrt.

Von Manuel Mattes. Erstellt am 17. März 2020 (10:36)
Der Pkw wurde beim Crash schwer beschädigt. Die Insassen konnten das Wrack aus eigener Kraft verlassen, mussten aber medizinisch versorgtwerden.
FF

Zu einem Crash wurden die Florianis alarmiert: Am Mittwoch der Vorwoche kam es gegen 16.15 Uhr zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Lieferwagen auf der Landesstraße 11 zwischen Ebenthal und Prottes. Die Freiwillige Feuerwehr Ebenthal eilte zu Hilfe. Alle Insassen hatten die Fahrzeuge bereits selbstständig verlassen.

Nach dem Eintreffen der Rettung wurden die Leichtverletzten den Sanitätern zur weiteren medizinischen Betreuung übergeben. Im Anschluss wurde seitens der FF Ebenthal mit der Fahrzeugbergung begonnen. Danach konnte die Landesstraße von der Polizei für den Verkehr freigegeben werden und die Einsatzbereitschaft der FF war wieder hergestellt. Insgesamt standen die Silberhelme zwei Stunden lang im Einsatz.