Neue Urnenwand bietet Platz für die letzte Ruhe. Arbeiten für neue Urnenwand wurden nun erfolgreich abgeschlossen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 23. Februar 2020 (05:42)
SP-Bürgermeister Ludwig Deltl ist stolz auf die neue Urnenwand, die sich harmonisch in das Gesamtbild des Friedhofs einfügt.
Gemeinde

Die Erweiterung der Urnengräber am Waldfriedhof wurde nun fertiggestellt. „Schon länger war es mit ein Anliegen, die Urnenwand am Friedhof zu erweitern, da sich ein Engpass bei den freien Nischen bereits abzeichnete“, berichtet SP-Bürgermeister Ludwig Deltl. Deswegen ließ er eine Urnenwand planen und die benötigten budgetären Mittel für das Haushaltsjahr 2019 vorsehen.

Man entschied sich nicht für eine heute oftmals billige, aber „nicht sehr schöne Version“ von Fertigbetonteilen, so Deltl. Es wurde vielmehr die Weiterführung der bisherigen gemauerten und mit Ziegelsteinoptik versehenen Version geplant. „Nachdem die neue Wand nun fertig ist, kann mit Fug und Recht behauptet werden, dass sie gelungen ist und sich nahtlos und harmonisch in das Gesamtbild einfügt“, ist Deltl stolz.

Auch das Bauhof-Team lobt der Ortschef in höchsten Tönen. „Die Gemeindemitarbeiter haben einen Zugang zum Urnenhain in bewährter Form mit einem verdichteten Kiesweg geschaffen“, erklärt Deltl abschließend.