Groß-Schweinbarth

Erstellt am 09. März 2018, 13:33

von Manuel Mattes

„Frontaler“ fordert Menschenleben. Ein verheerender Unfall mit Todesfolge ereignete sich am Freitag gegen 6.45 Uhr auf der Bundesstraße 220 in Richtung Bad Pirawarth: Ein Pkw kollidierte frontal mit einem Kleinbus, durch die Wucht des Aufpralls wurde Ersterer ins angrenzende Feld geschleudert.

FF

Obwohl sämtliche Einsatzkräfte umgehend vor Ort waren und alle erforderlichen Maßnahmen ergriffen, kam für die Lenkerin des Pkw jede Hilfe zu spät – sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Die sieben Insassen des Kleinbusses wurden zum Teil leicht verletzt und vom Roten Kreuz nach erfolgter Erstversorgung ins Spital gebracht.

Im Einsatz standen 19 Kameraden der Feuerwehr, drei voll besetzte Fahrzeuge des Roten Kreuzes, der Rettungshubschrauber Christophorus 9 sowie die Polizei.

FF