Täter erbeuteten Geld aus Trafik. Unbekannte drangen in der Nacht ein. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Von Markus Szelnekovics. Erstellt am 07. Mai 2019 (08:55)
Smax
Die geschockte Eigentümerin Liane Ivanics zeigt sich fassungslos über die Verwüstung, die die Täter in ihrer Trafik hinterließen.

Vergangenen Samstag brachen Unbekannte zwischen 2.30 und 3.30 Uhr in die Trafik Ivanics ein. Die Täter schlugen dabei mit einem Stein die Scheibe neben dem Eingang ein und lösten während des Einstiegs den Alarm aus. Zigaretten oder dergleichen waren nicht ihr Ziel, das Geld in der Registrierkasse allerdings schon. Noch vor Eintreffen der Polizei und der Eigentümerin gelang den Übeltätern die Flucht.

Eine Überwachungskamera filmte zwar den Einbruch mit, die Verbrecher können jedoch nicht identifiziert werden. Das Video zeigt zudem einen vorbeifahrenden Pkw, der die Unbekannten offensichtlich für eine kurze Zeit beim Eindringen in die Trafik störte. Der Lenker des Fahrzeugs könnte ein wichtiger Zeuge sein, die Polizei bittet um Hinweise.

Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro. Wie hoch der erbeutete Geldbetrag ist, war zunächst nicht bekannt.