Tischtennisverein lud zu Wandertag. Der örtliche Tischtennisverein veranstaltete bereits seinen sechsten Familienwandertag.

Von Edith Mauritsch. Erstellt am 19. September 2016 (16:50)

Bei idealem Wanderwetter nahmen 241 Wanderbegeisterte die Strecke in Angriff. Besonders erfreulich war, dass auch 67 Kinder die kleinere Wanderroute mit 5 km und zahlreichen Rätselstationen bewältigten. Für den veranstaltenden Verein arbeiteten rund 50 Personen, die perfekte Organisation und Bewirtung boten. Eine Tombola sorgte für einen weiteren Höhepunkt. Sektionsleiter Norbert Rernböck und sein Team leisteten wieder großartige Arbeit.