Wartehäuschen sorgt für Debatte. Vanek und Ex-Ortschef Miskarik setzen sich für den Bau eines Witterungsschutzes ein.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 17. März 2019 (04:30)
Archiv
Andreas Vanek, Verkehrsstadtrat der Grünen, fordert ein Wartehäuschen in Mühlleiten.

Die Bevölkerung nicht im Regen stehen lassen wollen der ehemalige Bürgermeister Karl Miskarik sowie Grünen-Verkehrsstadtrat Andreas Vanek: Denn nachdem das alte Wartehäuschen aus Holz vor dem örtlichen Gasthaus Abraham abgetragen worden war, wurde kein neuer Witterungsschütz für die Öffi-Fahrer angeschafft. Der Wirt jedoch freut sich über diesen Umstand, da seitdem mehr Parkplätze für seine Gäste zur Verfügung stünden.

Während sich die Grünen gemeinsam mit weiteren Bürgern für die Errichtung eines neuen Wartehäuschens einsetzen, hat der Ortsausschuss eine solche Anschaffung abgelehnt. Jetzt soll eine Befragung in der Ortschaft geplant sein.