Rücktritt: VP-Vize nimmt den Hut. Nach rund zehn Jahren im Amt räumt Norbert Schuch das Feld. Nachfolger noch unklar.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 21. Januar 2019 (04:31)
Szeker
Zum Abschied bekam VP-Vize Norbert Schuch von VP-Bürgermeister Andreas Keller einen Weinkorb überreicht. Er stand Keller seit 2008 zur Seite.

Beim Neujahrsempfang verkündete VP-Vize Norbert Schuch große Neuigkeiten: Er nimmt am 18. Jänner als Gemeindepartei-Obmann den Hut, am 31. Jänner legt er auch sein Gemeinderatsmandat zurück. „Ich möchte der Umstrukturierung der ÖVP Neusiedl-St. Ulrich nicht im Wege stehen“, erklärt er.

Die Entscheidung sei aber bereits beim Eintritt in die Kommunalpolitik gefallen: „Ich habe mir ein Ablaufdatum gesetzt, meinen 60. Geburtstag“, so Schuch, der demnächst seinen „61er“ feiert. Er ist seit 2008 Vize, von VP-Bürgermeister Andreas Keller kamen Dankesworte.

Am 18. Jänner findet der Ortsparteitag statt, am 11. Februar die neue Konstituierung des Gemeinderates. Dann steht auch Schuchs Nachfolger fest.