„Frontaler“ auf der Hauptstraße: Mehrere Personen verletzt

Erstellt am 30. November 2022 | 18:15
Lesezeit: 2 Min
Gestern, Dienstag, gegen 16.15 Uhr krachten auf der Hauptstraße in Obersiebenbrunn zwei Pkw frontal zusammen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr waren bereits alle Personen aus den Unfallwracks befreit. Mehrere „First Responder“ kümmerten sich um die Erstversorgung der Verletzten. Die Florianis übernahmen die Bergung der schwer beschädigten Fahrzeuge. Im Einsatz standen auch zwei Rettungstransportwägen des Roten Kreuzes sowie zwei Polizeistreifen. Für den gesamten Verkehr musste temporär eine lokale Umleitung eingerichtet werden.